Erwachsenenbildung

Liturgiekurs 2016

Eine lebendige Kirche braucht Menschen, die ihren Glauben und die christliche Tradition kennen, sich mit ihnen auseinandersetzen und sie in Beziehung setzen zum persönlichen Leben und zu Fragen unserer Zeit. Bildung ist im Selbstverständnis der Katholischen Kirche deshalb seit jeher wichtig, weil Menschen als mündig, urteilsfähig und vor Gott selbst verantwortlich betrachtet werden. Auf dem Hintergrund eines zunehmenden „Verblassens christlicher Erinnerung“ in der heutigen Gesellschaft gewinnt der kirchliche Bildungsauftrag gegenüber Erwachsenen nochmals ein neues Gewicht.

Kirchliche Erwachsenenbildung kann:

Kultrufahrt nach Sulzburg 2016

  • die persönliche Auseinandersetzung mit Lebens- und Glaubensfragen anregen
  • Wege zur Vertiefung des Glaubens eröffnen und der christlichen Tradition in der zunehmend pluralistischen Welt eine Stimme geben
  • zu kritischer Meinungsbildung und verantwortlichem Handeln im persönlichen Leben, in Kirche und Gesellschaft ermutigen
  • Menschen auf ihrem selbstverantworteten Lebensweg unterstützen
  • in der Vielfalt gegenwärtiger Deutungsmuster und Wertvorstellungen Orientierungshilfe leisten

Es bewegen Sie Fragen rund um gesellschaftliche Werte, Glauben und Spiritualität? Sie suchen Unterstützung in einer fordernden Lebenssituation?
Unser vielseitiges Angebot setzt neue Impulse und bietet fachliche Begleitung.

Verantwortung für die Erwachsenenbildung in den Pfarreien Arlesheim und Münchenstein:
Nadia Miriam Keller / Daniel Meier / Matthias Walther / Josef-Anton Willa

Jahresprogramm Erwachsenenbildung der Pfarreien Arlesheim und Münchenstein

Jahresprogramm Erwachsenenbildung Mai – August 2017