Jungwacht & Blauring

jublaJungwacht und Blauring –

eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Kinder ab 6 Jahren

Die Organisation

Ausgebildete LeiterInnen im Alter von 16 – 21 Jahren leiten die wöchentlichen Gruppenstunden. Diese Dauern zwei Stunden und finden am Samstagnachmittag von 14:00 bis 16:00 Uhr statt. Sie finden im Domhof oder im Freien statt.
Die Kinder sind in altersähnliche Gruppen eingeteilt. Die Mädchen sind im Blauring, die Knaben in der Jungwacht.
In den ersten zwei Sommerferienwochen fährt die Schar in ein gemeinsames Lager.
Übers Jahr gibt es weitere Höhepunkte, wie das Seifenkistenrennen, Waldweihnacht, Scharanlässe, Lagerrückblick, Kinderweekend.

Die Idee

Das Motto von Jungwacht und Blauring Schweiz heisst: „Lebensfreu (n) de“.
Unser Anliegen ist es, den Kindern Primärerlebnisse zu ermöglichen. Dazu gehört spielen, kreatives gestalten, die Natur erleben, Umgang mit anderen Kindern und vieles mehr.
Zum Beispiel bauen wir Seilbrücken, spielen New Games, basteln Heissluftballone, führen Geländespiele durch, ermöglichen Freundschaften fürs Leben.

Das Finanzielle

Wir werden von der kath. Kirchgemeinde sowie von der Gemeinde Arlesheim und einem kleinen Beitrag der Eltern unterstützt. Die Kirchgemeinde stellt uns zudem wunderbare Räumlichkeiten im Domhof zu Verfügung.
Im Gegenzug engagieren wir uns für die Pfarrei: Wir entfachen das Oster- und St. Martinsfeuer, sind für den Mitternachtspunsch an Heiligabend zuständig und organisieren die St. Nikolausbesuche. Auch bei Pfarreifesten sind wir mit dabei.
Die Lager werden zusätzlich von Jugend & Sport Schweiz unterstützt.
Die LeiterInnen von Jungwacht / Blauring arbeiten ehrenamtlich. Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Jugendarbeit in der Gemeinde Arlesheim. Herzlichen Dank!

Kontakt

Scharleiter im Leitungsteam

Agenda

Samstagnachmittags sind Gruppenstunden von 14:00 bis 16:00 Uhr.
Der LeiterInnenhock ist am Dienstagabend.

Folgender Link führt Euch zu den Terminen

Jungwacht/Blauring