Kirchgemeinde Münchenstein

Die Verfassung der Römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Basel-Landschaft vom Juni 2013 (siehe Landeskirche: www.kathbl.ch) und die Kirchgemeinde-Ordnung vom 22. Juni 2001 der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Münchenstein regeln Zweck, Aufgaben, Pflichten und Rechte und die Organisation des Kirchgemeinderates.

Die Zusammenarbeit mit der Pfarreileitung ist geprägt durch Teamarbeit mit klar definierten Aufgaben und Kompetenzbereichen. Im Sinne unseres Leitbildes sind die Mitglieder des Kirchgemeinderates und die Pfarreileitung offen, auch ausserhalb des jeweiligen Zuständigkeitsbereiches sich gegenseitig mit Gespräch, Rat und Tat zu unterstützen.
Der Kirchgemeinderat ist organisiert in verschiedene Ressorts mit zugeordneten Funktionen. Die Ressortleiter handeln innerhalb des Kompetenzrahmens eigenverantwortlich und selbstständig. Der Kirchgemeinderat handelt als Kollegialbehörde.

 

Präsident Beat Siegfried, Tel. 061 411 06 85, siegfried.beat@gmail.com
Vizepräsident
Personalverantwortlicher
vakant
Angelika Weissen
Finanzverantwortlicher Robert Danhieux
Aktuarin Henrike Mayer
Bauverwalter René Lienert
Pfarreiheimverantwortung vakant
Pfarreileitung Pfr. D. Fischler
Pfarradministrator