Würdigung und Dank an Bea Hilber

Seit fast zwei Jahrzenten leitete Frau Bea Hilber im Auftrag des katholischen Frauenvereins die Seniorennachmittage. Jedes Jahr stellte Sie ein vielfältiges Programm für unsere Senioren zusammen. Manchmal sang sie selber eine Operette, organisierte Persönlichkeiten für einen Vortrag und war immer besorgt, dass es keinem der Besucher und Besucherinnen an etwas mangelte. Für ihr grosses Engagement wollen wir ihr und ihrem Team Marietta Veres und Ilse Redle ganz herzlich danken. Wir werden die schönen Tischdekorationen und das feine Z’Vieri vermissen. Offiziell verabschieden wir uns von den drei Frauen am Dienstag, 5. Dezember, anlässlich des ökumenischen Seniorennachmittages im Domhof. Dazu schon jetzt herzliche Einladung. Dank einem neuen Team unter der Leitung von Edith Dudler und Claudine Delley, werden wir die Seniorennachmittage auch im 2018 weiterführen können

Veröffentlicht am 14. November 2017 | Kategorie(n): Impressionen